Search and Hit Enter

Stelzhamma 31.01.2020 / 20 Uhr

… alte, traditionelle und zukünftige Volkslieder aus Oberösterreich im Jazzsound, ernsthaft gemeint und mit Witz dargeboten…

Mit Stelzhamma ist nun auch im ländlichen Österreich endlich das geschehen, was Donau abwärts, also von Wien bis zum Schwarzen Meer, schon längst gang und gäbe ist: Die Verzahnung von Jazz und Volksmusik, abseits von mehr oder weniger intensiven Exkursionen vereinzelter Austropopmusiker. Akkordeon statt Klavier, Tuba statt Kontrabass und schon ist aus der Jazzband eine für Heimatklänge aufgeschlossene, zu allem fähige, etwas schräge, in der musikalischen Auseinandersetzung nicht immer ganz ernsthafte, aber stets konsequente „Austroethnojazzkombo“ geworden. Dr. Andreas Felber – Ö1-Musikredaktion

Eintritt: VVK 17 Euro | Abendkasse: 20 Euro /Studenen: 12 Euro

 


Karten-Bestellung

 

Anzahl   –   bitte auswählen

Die nachfolgende Frage ist ein wirksamer Spamschutz – die Frage muss korrekt beantwortet sein, damit Sie das Formular abschicken können. Bitte beachten Sie die Groß-/Kleinschreibung.